Wenn man mit jemandem Schwierigkeiten hat, ist die Versuchung groß, die Schuld beim anderen zu suchen, dies geht allerdings meistens auf Kosten der Beziehung.
Zufriedenstellender gelingt ein Kontakt, wenn man gelernt hat, sich aufrichtig und ohne Vorwurf mitzuteilen und versucht, den anderen zu verstehen, auch wenn man selbst anderer Meinung ist.
In diesem Einführungsseminar bekommen Sie wichtige Informationen und hilfreiches Werkzeug an die Hand, das Ihnen helfen kann, einen neuen Blick für sich und andere zu bekommen. Mit diesem veränderten Blick gelingt es leichter,  mit sich selber tiefer in Verbindung zu kommen und auf Augenhöhe zu kommunizieren. Die Methode wird lebensnah und mit großem, individuellem Selbsterfahrungsanteil ausprobiert.

 

Ort:                  Kassel, Wilhelmshöher Allee 19 – 21, Raum 304

Zeiten:             Fr. 19:00 – 21:00 Uhr, Sa. 10:00 – 18:00 Uhr, So. 10:00 – 15:00 Uhr

Leitung:          Barbara Köhler

Anmeldung:  bis: 25.2.über die VHS Kassel

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: